Skip Navigation
 
        




 ..

lic. iur. Serap Hänggi, Geschäftsführerin
Jahrgang 1981

Die türkischstämmige Serap Hänggi ist im deutschen Bundesland Baden-Württemberg geboren und aufgewachsen und besuchte dort auch die Schulen bis zur Gymnasialstufe. Ihr Wohnsitz nahe der Schweizer Grenze, ihre Affinität für juristische Fragestellungen und die ihr inhärente Internationalität brachten es mit sich, dass Serap Hänggi nach ihrem Maturitätsabschluss das Studium der Rechtswissenschaften in der benachbarten Schweiz an der Universität Basel in Angriff nahm. Im Jahre 2007 übersiedelte sie sodann in die Schweiz, wo sie heute mit ihrem Ehemann lebt. Während ihres Jurisprudenzstudiums war Serap Hänggi in einer interkantonal tätigen Schweizer Anwaltskanzlei und als Beraterin beim Mieterverband Basel-Stadt tätig, unterreichtete die Sprachen Türkisch und Deutsch für Schulen und Private, absolvierte die Ausbildung zur Berufsbildnerin und war als Übersetzerin und Dolmetscherin für die Sprache Türkisch an diversen Gerichten und Behörden in verschiedenen Kantonen tätig. Im Jahre 2008 gründete sie die Swisstürk GmbH. Serap Hänggi spricht fliessend Deutsch und Türkisch und gut Englisch. In ihrer Freizeit interessiert sie sich für Sprachen, Lesen und Reisen.

    

Dolmetscherin/Übersetzerin,
Beraterin, Vermittlerin

ganze Schweiz

Dank ihres juristischen Bildungshintergrundes, ihrer sehr guten Sprachkenntnisse sowie ihrer
mehrjährigen Berufserfahrung als Gerichts- und Behördenübersetzerin und -dolmetscherin für die Sprache Türkisch
ist lic. iur. Serap Hänggi die ideale Ansprechpartnerin für Übersetzungen
und Dolmetschereinsätze aus dem juristischen Bereich sowie für Beratungen zu rechtlichen Themen.

__________________________________




Übersetzerin, Vermittlerin
Raum Nordwestschweiz

Ihre guten Kenntnisse der Sprache Türkisch sowie ihr Bildungs- und Arbeitshintergrund
im medizinischen Bereich machen Duygu Jovanic zur idealen Ansprechpartnerin für Übersetzungen und Dolmetschereinsätze
im medizinischen Bereich.







___________________________________
 

Duygu Jovanic,
Dipl. Pflegefachfrau
Jahrgang 1982

Duygu Jovanic wuchs in Izmir in der Türkei auf und besuchte dort auch die Schule. Mit 10 Jahren übersiedelte sie nach Deutschland, wo sie in kürzester Zeit die Sprache Deutsch erlernte und nahtlos in die ordentliche Schule überführt werden konnte. Parallel zum ordentlichen Schulunterricht besuchte Duygu Jovanic über mehrere Jahre hinweg auf freiwilliger Basis einen türkischen Unterricht und konnte sich so mitunter in der türkischen Sprache weiterbilden. Nach ihrem ordentlichen Schulabschluss in Deutschland und einem Praktikum an der Universitätsklinik Freiburg absolvierte sie eine Lehre zur Pflegefachfrau. Während ihrer Lehrzeit und auch später als diplomierte Pflegefachfrau dolmetschte und übersetzte Duygu Jovanic für Ärzte und Patienten von der deutschen in die türkische Sprache und umgekehrt und dies vor allem im medizinischen Bereich (ärztliche Aufklärung, Ärztegutachten etc.). Im Jahre 2007 übersiedelte sie mit ihrem Ehemann in die Schweiz, wo sie seither als Pflegefachfrau in einem kantonalen Spital arbeitet. Auch im Rahmen dieser Tätigkeit wird ihre sprachvermittelnde Rolle zwischen Ärzten und Patienten sehr geschätzt.
In ihrer Freizeit betreibt Duygu Jovanic leidenschaftlich gerne Sport.



Dilek Avsar,
Bachelor of Law

Jahrgang 1988

Dilek Avsar ist in Bad Säckingen (D) geboren und aufgewachsen. Nach dem Besuch der Grund- und Hauptschule in Laufenburg (D), besuchte sie die Wirtschaftsschule und danach das Gymnasium in Bad Säckingen (D) mit den Neigungsfächern BWL und VWL. Parallel zum ordentlichen Schulunterricht besuchte Dilek Avsar während mehreren Jahren den Muttersprachlichen Zusatzunterricht und konnte sich so in der Türkischen Sprache weiterbilden. Nach der Matura nahm Dilek Avsar sodann das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel in Angriff. Im Jahre 2013 erwarb sie den Bachelor of Law. Aktuell bereitet sie sich auf den Master of Law vor. Ihrem Interesse an juristischen Fragestellungen nachlebend, war
Dilek Avsar während ihres Studiums mitunter Studentenvertreterin in der Berufungskommission für Rechtsmedizin an der Juristischen Fakultät in Basel. Heute lebt Dilek Avsar zusammen mit ihrem Ehemann in der Nordwestschweiz. Dilek Avsar spricht fliessend Türkisch und Deutsch und gut Englisch. In ihrer Freizeit interessiert sie sich für Lesen, Reisen und fremde Kulturen.

 


Dolmetscherin/Übersetzerin
Raum Nordwestschweiz

Ihr breites Spektrum an Sprachen (Deutsch, Türkisch und Englisch) und ihr juristischer Bildungshintergrund machen Dilek Avsar zur idealen Ansprechpartnerin für Übersetzungen und Dolmetschereinsätze im juristischen Bereich.


__________________________________



Dolmetscherin/Übersetzerin,
Beraterin

ganze Schweiz


Ihr rechtlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Bildungs- und Arbeitshintergrund sowie ihre sehr guten Sprachkenntnisse machen Frau Deniz Erdemoğlu zur idealen Ansprechpartnerin für Übersetzungen und Dolmetschereinsätze aus dem juristischen Bereich, für Beratungen zu rechtlichen Themen mit Bezug zur Schweiz und zur Türkei sowie für die Rechtsvertretung vor Gerichten und Behärden in der Türkei.



____________________________________
 
Av. Deniz Erdemoğlu, LL.M.

Jahrgang 1978

Deniz Erdemoğlu ist in der Türkei geboren und aufgewachsen. Nach dem Besuch der Mittelschule an der Ankara Ataturk Anadolu High School absolvierte sie an der Marmara Universität zuerst das Betriebswirtschaftsstudium und anschliessend das Jurastudium. Im Jahre 2007 erwarb sie an derselben Universität den Legum Magister in Rechtswissenschaften (LL..M.) im Bereich Privatrecht. Deniz Erdemoğlu arbeitete zuerst als Praktikantin und anschliessend als Rechtsanwältin in verschiedenen Anwaltskanzleien in der Türkei. Heute ist sie als Anwältin im Istanbuler Anwaltsregister eingetragen. Deniz Erdemoğlu übersetzte verschiedene Entscheide des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, besprach Urteile des Obersten Bundesgerichts der Türkei und verfasste Beiträge zu juristischen Themen für Rechtsjournale und Festschriften. Sie ist seit 2007 an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Marmara mit einer Doktorarbeit im Privatrecht befasst. Seit 2009 schreibt sie zudem an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ihres Wohnkantons Bern eine Doktorarbeit im Privatrecht. Deniz Erdemoğlu spricht fliessend Türkisch und Englisch und gut Deutsch.


Av. Ayse Özge Vock
Jahrgang 1986

Ayse Özge Vock ist in Bolvadin, Provinz Afyonkarahisar, geboren und aufgewach-
sen. Nach dem Besuch der Grund- und Mittelschule am Mugla Anatolien
Gymnasium in Mugla studierte sie Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Istanbul Universität in Istanbul. Im Anschluss an das Studium arbeitete
Ayse Özge Vock zuerst als juristische Praktikantin und nach der Gerichtszulassung als Rechtsanwältin in verschiedenen Anwaltskanzleien in der Türkei. Schwerpunktmässig war sie dabei im Betreibungsrecht, Handelsrecht und Firmenrecht tätig und dies sowohl beratend als auch forensich. Im Jahre 2013 reiste Ayse Özge Vock sodann in die Schweiz
ein, wo sie heute mit ihrem Ehemann (ein Schweizer Architekt) im Kanton Aargau wohnt. In ihrer Freizeit interessiert sie
sich für Filme, Musik, Politik und Reisen. Ayse Özge Vock ist im Istanbuler Anwaltsregister (ISTANBUL BAROSU) eingetragen und spricht fliessend Türkisch und Englisch.




 

 



Dolmetscherin/Übersetzerin
Beraterin

ganze Schweiz

Ihre juristische Ausbildung und Berufserfahrung als Anwältin in der Türkei sowie ihre sehr guten Kenntisse der türkischen und englischen Sprache machen Av. Ayse Özge Vock zur idealen Ansprechpartnerin für Übersetzungen und Dolmetschereinsätze (E - TR et vice versa) aus dem juristischen Bereich, für die Beratung zu Themen des türkischen Rechts sowie für die Vertretung vor Behörden und Gerichten in der Türkei.


__________________________________



  
Dolmetscherin/Übersetzerin
Raum Nordwestschweiz

Ihre ausgezeichneten Kenntnisse der deutschen und türkischen Sprache sowie ihre mehrjährige Erfahrung als Übersetzerin und Dolmetscherin sowie als Kundenberaterin und -betreuerin in diesen Sprachen machen Mine Konçak zur idealen Ansprechpartnerin für Übersetzungen sowie Dolmetscher- und Betreuungseinsätze für die Sprache Türkisch.


____________________________________

 

Mine Konçak,
Bachelor of Arts

Jahrgang 1985

Mine Konçak ist in Liestal, Baselland, geboren und aufgewachsen und lebt heute mit ihrem Ehemann in der Schweiz. Nach dem Besuch der Primarschule in Liestal übersiedelte sie im Jahre 1997 in die Türkei, wo sie in Istanbul bis 2003 das Gymnasium am Kartal Anadolu Lisesi mit Fachrichtung Deutsch und danach bis 2010 das Studium der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft an der Marmara Universität, Fakultät für Naturwissenschaften und Literatur, in Kadıköy absolvierte. Während ihres Studiums war Mine Konçak mehrere Jahre als Agentin und GL-Assistentin im Verkauf für verschiedene Produktions-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie als Mitarbeiterin an verschiedenen Messen tätig, wo sie mitunter für die deutsche Kundschaft als Übersetzerin und Dolmetscherin fungierte, diese beriet und betreute. Nach dem Abschluss des Studiums übersiedelte Mine Konçak sodann Ende 2010 wieder in die Schweiz, wo sie heute zusammen mit ihrem Mann im Kanton Aargau wohnt. Mine Konçak spricht fliessend Türkisch und Deutsch.


lic. phil. Ali Nalbant

Jahrgang 1974

Ali Nalbant ist in der Türkei geboren und aufgewachsen und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in der Schweiz. Nach dem Besuch des Gymnasiums am Anadolu Lisesi in Ankara erlangte er an der Universität Ankara in Bursa das Übersetzerdiplom, bevor er 1994 in die Schweiz übersiedelte. In der Schweiz studierte er sodann politische Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg und erlangte so im Jahr 2001 den Grad Licentiatus Philosophiae mit der Note insigni cum laude. Im gleichen Jahr absolvierte er ein Nachdiplomstudium an der Rutgers University in New Jersey, USA, in Political Science. Für diese Studien erhielt Ali Nalbant von den Universitäten jeweils Stipendien. Weitere Auszeichnungen sind: Übersetzerförderung des Literarischen Colloquium Berlin 2008, Leiter der Übersetzerwerkstatt im Übersetzerhaus Looren Zürich 2009 und Stipendium des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur 2010. Heute arbeitet Ali Nalbant als Bankkundenberater bei einer Kantonalbank. Daneben ist er als Übersetzer in verschiedenen, renommierten Verlagshäusern in Istanbul tätig.
Ali Nalbant spricht fliessend Türkisch, Englisch und Deutsch und gut Französisch.

 





Dolmetscher/Übersetzer
Raum Mittelland

Seine hervorragenden Kenntnisse der Sprachen Türkisch, Englisch und Deutsch sowie seine mehrjährige Berufserfahrung als Übersetzer machen Ali Nalbant zum idealen Ansprechpartner für Übersetzungen Deutsch/Englisch - Türkisch et vice versa.



__________________________________





Dolmetscherin/Übersetzerin
Raum Zentral- und Ostschweiz

Da Alev Koca in der Schweiz aufgewachsen ist und mehrere Jahre in Istanbul gelebt, studiert und gearbeitet hat, ist sie mit beiden Kulturen und Sprachen bestens vertraut. Dies sowie ihre Hochschulbildung im Übersetzungswesen machen sie zur idealen Ansprechpartnerin für Übersetzungen und Verdolmetschungen für die Sprachen Deutsch-Türkisch.

  Alev Koca
Dipl. Übersetzerin Deutsch-Türkisch
Jahrgang 1985

Alev Koca ist in Winterthur geboren und in den Gemeinden Weisslingen (Kanton Zürich), Erlen und Sulgen (Kanton Thurgau) aufgewachsen. Nach dem Besuch der Primarschule und der Oberstufe in der Schweiz übersiedelte sie im Jahre 2001 in die Türkei, wo sie bis 2005 das Gymnasium mit Fachrichtung Deutsch in Istanbul absolvierte. Daran anschliessend studierte sie Translationswissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Istanbul und erwarb im Jahre 2010 das Hochschuldiplom in Übersetzungswesen Deutsch-Türkisch. Nach ihrem Studium arbeitete Alev Koca sodann bei Pegasus Airlines und der Garanti Bank in Istanbul, wo sie Kunden in deutscher Sprache beriet und betreute, bevor sie im Jahre 2013 wieder in die Schweiz zurückkehrte. Alev Koca wohnt heute im Kanton Zürich und geht einer Haupterwerbstätigkeit nach. Sie spricht fliessend Türkisch und Deutsch und gut Englisch. In ihrer Freizeit hört sie gerne türkische Musik und liest gerne Romane.


     
     






















 

 




 



 
 
« zurück|Druck